DAS ORIGINAL Piloxing SSP

 

 

Was ist PILOXING® SSP?

 

 

PILOXING® SSP ist ein schweißtreibendes und sehr effektives Programm aus den USA, welches auf eine einzigartige Weise Pilates- mit Boxelementen kombiniert.  PILOXING® verbindet zwei Extreme: Power und Schnelligkeit des Boxens mit Beweglichkeit und Flexibilität aus dem Pilates – und das alles mit einem enormen Spaßfaktor bei motivierender Musik!

 

Dieses mitreißende Intervalltraining zielt vor allem darauf ab, die Fettverbrennung anzukurbeln (bis zu 900 Kalorien in einer Stunde!), die Muskeln – im speziellen die Tiefenmuskulatur - zu trainieren und den Körper im gesamten zu straffen und zu formen.

Um den Muskelaufbau noch effektiver zur gestalten und das Herzkreislauftraining zu intensivieren, werden beim PILOXING Handschuhe mit jeweils einem ¼ kg verwendet. Für einen gesunden und starken Fuß wird PILOXING® am besten barfuß trainiert.

 

Wer kann mitmachen?

PILOXING® ist für alle geeignet, die sich gerne auspowern und etwas komplett neues ausprobieren möchten - unabhängig von Alter und Geschlecht!

 

Mix aus Pilates und Boxen

Piloxing kombiniert die kraftvollen schnellen Bewegungen von Boxen mit den ästhetischen und feinen Übungen von Pilates. Piloxing ist ein schweißtreibendes Intervall-Training mit dem Ziel, Fett zu verbrennen, Muskeln aufzubauen und den Körper zu formen und zu straffen. Gleichzeitig wird das Herz-Kreislauf-System gestärkt. Flexibilität, Beweglichkeit und Ausdauer werden bei dem Workout durch die Elemente aus dem Fitness-Boxen gefördert. Die Übungen, die unter dem Einfluss von Pilates stehen, kräftigen die tiefer liegenden Muskelgruppen und die Körperhaltung verbessert sich insgesamt. Die Phasen wechseln sich ab, vermischen sich teilweise und werden so zu echten koordinativen Herausforderungen.

 

Was braucht man?

Beim Piloxing können auch Handschuhe zum Einsatz kommen, die den Muskelaufbaueffekt für die Arme verstärken. Jeder Handschuh ist mit 250g Granulat gefüllt. Wer regelmäßig Piloxing betreibt, wird so gut wie alle Muskeln stärken – von Bauch, Beine, Po bis hin zur Arm-, Rücken- und Schultermuskulatur.
Eingebaute Tanzeinlagen ergänzen die Kombination aus Pilates und Boxen und so wird die Trainingseinheit von spezieller Piloxing-Musik begleitet. Die laute Musik sorgt für Stimmung und hilft beim Durchhalten. Das sind meist Hits aus den Charts, allerdings ohne Gesang, damit die Konzentration auf die Bewegungen nicht gestört wird. Der Kalorienverbrauch pro Stunde liegt bei rund 600.

 

 

Weitere Infos

Mehr Informationen zum PILOXING®-System unter www.piloxing.com.